Die Welt immer wieder neu verstehen

Der Grund für diese Zeilen lässt sich am Titelbild ablesen: Der Molden Verlag, genauer die Geschichte und publizistischen Werte dieses österreichischen Tradtionshauses. Allesamt Gründe, wenngleich nicht die einzigen, warum ich nun für diesen Verlag arbeite. Konkret als (Mit-)Verantwortlicher für das Verlagsprogramm.

Geschichte und Zeitgeschichte, Gesellschaft und Politik sind die Kernthemen seiner Publikationen, inhaltlich getragen von außergewöhnlichen, inspirierenden Autor:innnen, verlegerischer Güte und einem mutigen Blick für die Themen von Morgen und Übermorgen. Ein Verlag für alle, die nicht nur wissen, sondern auch verstehen wollen. Ein Forum für Vor- und Nachdenker:innen, das, und jetzt kommt so etwas wie mein Mission Statement, vor allem nicht belehren und langweilen soll. Ganz im Geist seines Gründers Fritz Molden (1924–2014).

Die Biographie des Widerstandskämpfers, Journalisten, Autors, Verlegers und Mitgestalters der frühen Zweiten Republik liest sich wie ein Abenteuerroman mit den irrwitzigsten Abzweigungen. Ein Leben, wie es nur die Nachkriegszeit schreiben konnte, mit allen Höhen und Tiefen, das aber stets von Neugier, Mut, Innovationskraft und diesem gewissen Gestaltungswillen akzeleriert wurde. Alles gute Eigenschaften, die auch heute, in Zeiten einer sich rasant transformierenden Gesellschaft, gefragt sind. Und gleichsam das Credo für die Gegenwart und Zukunft des Molden Verlags sein könnte.

Ein paar weitere Gründe, warum ich nun hier bin. Es werden noch einige dazu kommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.