Im MAK

Für mich das Schönste an der Ausstellung meiner Fotografien im Museum für Angewandte Kunst ist, dass diese 16 Bilder die Betrachter ganz offensichtlich aufzuheitern vermögen.

Ich habe sie mir ja angesehen, diese Menschen, während der vergangenen Tage auf der Photovienna 2016, immer ein wenig versteckt hinter einer Säule habe ich hervor gelugt, und in die Gesichter geblickt, die über den Fotografien gehangen sind. Und manchmal, so glaube ich, habe ich sogar Erleichterung entdeckt, dass hier nicht alles so erklärungsverhangen, künstlerisch aufgeladen, bedeutungsschwanger sein will, sondern einfach einen Blick auf die Welt öffnet, der mit sanfter Ironie ihre Motive einfängt. Aber das kann ich mir auch einbilden.

Tatsächlich scheinen die Bilder beim Publikum gut anzukommen. Einige haben sogar gekauft. Bilder als auch Fotobüchlein. Das freut mich. Bei Interesse und weil ich in den vergangenen Tagen öfter gefragt wurde:

Ein Print aus der im MAK gezeigten Serie (28 x 28 cm) ist um wohlfeile 170 Euro zu haben. (Zwei Bilder um 300 Euro).

Das Fotobuch „Kugelfische und andere Kleinbilder“ (handgefertigt, Originalprints) kommt auf 48 Euro.

Hier sind noch einmal alle bei der Ausstellung gezeigten Fotografien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.