Das Evangelium nach Copperfield

Gert Smetanig, Pfarrer und Magier

Es war reiner Zufall, dass ich auf diesen Menschen stieß: Pfarrer Gert Smetanig aus Burgkirchen. Eigentlich war ich auf der Homepage der Pfarre Braunau auf der Suche nach dem Beginn der Allerheiligen-Feier. Da fiel mir ein Bild des neuen Dechants auf, dessen Name mir so gar nichts sagte. Also googelte ich ein wenig herum und stieß auf eine Seite, von der Pfarrer Smetanig als Zauberer mit dem kolossalen Namen „Magic Priest“ grüßte.

Religion und Magie, die Widersprüche zwischen Wunderwirken und menschlich geschaffener Illusion, das waren Themen, die ich plötzlich in einer Person vereint sah. Ich konnte nicht anders, und musste Gert Smetanig einen Besuch abstatten. Fotograf Christopher Mavric gab die gewohnt souveräne Begleitung. Meine Porträtreportage ist am 7. Februar, passend zum Faschingssonntag, als Aufmacher im STANDARD Album erschienen. Hier geht’s – Simsalabim – zur digitalen Version auf derStandard.at. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.