Gillian Wearing im Museum Brandhorst, München.

Retrospektive Gillian Wearing im Museum Brandhorst. Zeitgenössische Kunst ohne Cy-Twombly-Alarm. Berührend, reflektiert, dokumentarisch – eine echte Auseinandersetzung mit Welt und folglich eine große Impuls-Geberin. Empfehlung für alle, die in München einen Zwischenstopp einlegen – und nicht zuletzt Lust auf ein tolles Museum haben. Und dann wär das „Größte Dorf der Welt“ im wesentlichen auch schon wieder abgehakt.

Gillian Wearing:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.